Zauberwald-Apotheke
Antje Noack
Boltenhagener Straße 71
01109 Dresden

Telefon: 0351 7953662
Telefax: 0351 7953663
http://zauberwald-apotheke.de

  • Druckansicht

Säuren und Basen im Gleichgewicht

Ist der Säure-Basen-Haushalt aus dem Lot, kann es zu Müdigkeit, Schlappheit, Antriebslosigkeit und ausbleibenden Abnehmerfolg kommen. Oft ist eine Übersäuerung die Ursache für diese Symptome. Um Ihr Wohlbefinden zurückzuerlangen, empfehlen wir, Ihren Säure-Basen-Haushalt auszugleichen.

Ob Ihr Körper übersäuert ist, lässt sich am einfachsten über einen Säure-Basen-Test nach Sander herausfinden. Hier werden über den Tag verteilt Urinproben genommen, anschließend an ein Labor geschickt und ausgewertet.

Die Ergebnisse erklären wir Ihnen in einem Auswertungsgespräch und beantworten auch alle Ihre Fragen zum Säure-Basen-Haushalt. Am besten kommen Sie zu den regulären Öffnungszeiten zu uns in die Apotheke. Wir erklären Ihnen dann gerne, wie der Test funktioniert und vereinbaren einen Termin für das Auswertungs- und Beratungsgespräch.

Azidose und Müdigkeit

Eine latente Azidose (Übersäuerung) ist die Folge eines gestörten Säure-Basen-Haushaltes. Eine Übersäuerung tritt durch die moderne Ernährungsweise deutlich häufiger auf als eine Alkalose bzw. Untersäuerung.

Basische Nahrungsmittel können den Säure Basen Haushalt auf gesunde Weise wieder ins Gleichgewicht bringen. Zusätzlich helfen Bewegung und Schwitzen dabei, die Säureausscheidung voranzutreiben.

Welche Maßnahmen am effektivsten sind und welche Nahrungsmittel Ihnen helfen, erklären wir Ihnen gerne bei einer persönlichen Beratung.

Den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen

Durchschnittlich bilden nur 20% unserer Ernährung Basen aus. Zum Beispiel werden Obst, Gemüse, Mineralwasser und Salat zu den Basenbildnern gezählt. Dabei sagt der pH-Wert der Nahrungsmittel selbst nichts darüber aus, ob sie basenbildend sind oder nicht. Eine Zitrone wird zum Beispiel basisch verstoffwechselt, während Milchprodukte durch ihren hohen Eiweißgehalt säurebildend sind.

Zusätzlich führt auch mangelnde Bewegung aufgrund von Sauerstoffmangel zur Bildung von Milchsäuren in den Muskeln.

Eine Säure-Basen-Kur, bei der viele basenbildende Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen, und ausreichend Bewegung reichen in vielen Fällen aus, um den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen.

 Die Säure-Basen-Kur

Eine Säure-Basen-Ernährung hat zum Ziel, den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen. Dafür sollten Sie auf bestimmte Produkte verzichten oder sie reduzieren, da sie zu viel Säure bilden. So zum Beispiel:

  • tierische Eiweiße
  • Milchprodukte
  • Sojaprodukte
  • Teig- und Backwaren
  • Süßspeisen
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Softdrinks
  • Kaffee
  • Nikotin
  • Alkohol
  • synthetische Lebensmittelzusatzstoffe

Darüber hinaus können übermäßiger Sport oder auch Stress, Angst und Sorgen den Säure-Basen-Haushalt durcheinander bringen.

Eine latente Azidose kann zusätzlich mit Basentherapeutika behandelt werden. Dazu gehören:

  • Ceolithe (zum Beispiel Toxa Prevent)
  • Basenpulver auf Citratbasis, die sich an der Mineralstoffzusammensetzung von Obst und Gemüse orientieren
  • Präparate mit Mineralstoffen und Vitaminen

Nach einer Blutanalyse und der gründlichen Auswertung der Ergebnisse können wir Ihnen genau sagen, welche Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel und welche weiteren Maßnahmen sinnvoll für Sie sind.

Wir beraten Sie auch gerne zur Säure-Basen-Kur nach Jentschura und bieten die passenden Körperbehandlungen im Kosmetikstudio an. Dabei werden die Prozesse Schlacken lösen, gelöste Säuren binden und Schadstoffe ausscheiden sinnvoll unterstützt.

Wenn eine Kur nicht ausreicht

Eine chronische Übersäuerung kann sich über Jahre hinweg aufbauen. Eine Säure-Basen-Ernährung reicht dann unter Umständen nicht mehr aus, um die Säuren aus den Zellen zu lösen. Ist das der Fall, empfehlen wir Ihnen eine Tiefenentsäuerung.

Diese darf aber nur nach vorheriger Beratung und unter Aufsicht durchgeführt werden.

Ort

Zauberwald-Apotheke

Name

Frau Ernst

Termin vereinbaren

Quelle: http://zauberwald-apotheke.de/S%C3%A4uren_und_Basen_im_Gleichgewicht